Mach den Test...

...und schau mich 1 Minute ganz entspannt an!

 

Du wirst feststellen, dass sich deine Mundwinkel nach oben ziehen und Du selber irgendwann zu lächeln beginnst .

Die Psychologie dahinter

Werden wir von einer lächelnden Person angeschaut oder sehen auch nur ein Lachen als Bild suggerieren die sogenannten Spiegelneuronen unserem Gehirn, dass es hier etwas zu lachen gibt. In der Folge "müssen" wir innerlich mitlachen und unser Gemütszustand wird augenblicklich positiv.

Wenn Du mehr über die positive Bewusstseinsveränderung durch Lachen und LACHYOGA wissen willst und wie Du diesen Gefühlszustand durch bewusstes Lachen aktiv jederzeit hervorrufen kannst,
 klicke hier!

© 2014 Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode